message Mitteilung

file_copy Angebot

euro_symbol Förderung

build Heizungskonfigurator

039778 / 2066 9     E-Mail schreiben
Kontakt   
Fachwerkstadt im Schnee © Pixabay / hschmider © Pixabay / hschmider
Fachwerkstadt im Schnee © Pixabay / hschmider © Pixabay / hschmider
Unsere Checkliste - diese 8 Punkte sind jetzt noch wichtig

Jahresende 2020: Sanierungsthemen auf Allzeithoch

Ein schwieriges und für uns alle anstrengendes Jahr geht zu Ende. Doch was die Themen rund um die Sanierung angeht, heißt es eher: Krise? Welche Krise? Schon der Jahresstart mit der neuen Förderung war fulminant und zum Ende von 2020 überschlagen sich die Meldungen mit Neuerungen und Änderungen. Vieles lässt auf ein tolles 2021 hoffen! Das sind die aktuell wichtigsten Themen.
mehr erfahren
Sanierung Altbau unter Denkmalschutz © energie-fachberater.de © energie-fachberater.de
Sanierung Altbau unter Denkmalschutz © energie-fachberater.de © energie-fachberater.de
Anträge ab 2.1.2021 / 80 Prozent Zuschuss für Energieberatung

BEG EM: Details zur BAFA-Förderung von Einzelmaßnahmen 2021

Am 2. Januar 2021 startet die neue BEG EM - die Zuschussförderung für Einzelmaßnahmen kann dann beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) beantragt werden. Einzelmaßnahmen sind Sanierungsmaßnahmen, mit denen insgesamt kein Effizienzhaus-Standard erreicht wird. Die BEG EM ist Teil der neuen Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG). Ein Überblick über die Zuschüsse.
mehr erfahren
Altbau-Dach mit großer Photovoltaik-Anlage © Energie-Fachberater.de © Energie-Fachberater.de
Altbau-Dach mit großer Photovoltaik-Anlage © Energie-Fachberater.de © Energie-Fachberater.de
Verbesserungen für private Eigentümer mit Photovoltaik-Anlage

Update: Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG 2021) verabschiedet

Nachdem der Bundestag am 17. Dezember 2020 das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG 2021) verabschiedet hat, wurde das Gesetz am 18. Dezember auch vom Bundesrat bestätigt. Nun kann das EEG zum 1. Januar 2021 weitgehend in Kraft treten.Trotz zahlreicher Kritikpunkte gibt es eine entscheidende Verbesserung: Private Nutzer von Solarstrom und Eigentümer mit ausgeförderten Photovoltaik-Anlagen profitieren von der Gesetzesnovelle.
mehr erfahren
Sanierung Gebäude Denkmalschutz © energie-fachberater.de © energie-fachberater.de
Sanierung Gebäude Denkmalschutz © energie-fachberater.de © energie-fachberater.de
Was ist was? Was müssen Eigentümer wissen? - Wichtige Gesetzesänderungen 2020/2021

GEG, BEG, WEG, EEG - was ist was? Was müssen Eigentümer wissen?

BEG, GEG, WEG, EEG - haben Sie da auch gleich einen Song im Ohr? In den letzten Wochen und Monaten wurden viele Gesetzesänderungen auf den Weg gebracht, sind zahlreiche Neuregelungen in Kraft getreten. Viele Eigentümer lässt das aber eher ratlos zurück, was genau ist jetzt wichtig für wen? Und warum klingen die alle so gleich? Wir geben einen Überblick.
mehr erfahren
Angebote umweltfreundliche Heizung © Bosch Thermotechnik GmbH © Bosch Thermotechnik GmbH
Angebote umweltfreundliche Heizung © Bosch Thermotechnik GmbH © Bosch Thermotechnik GmbH
Fit für die Heizsaion: Rechtzeitig Wartung durchführen lassen

Regelmäßige Heizungswartung vermeidet Störungen

Kaum zu glauben, aber bald sind Heizungen wieder rund um die Uhr im Einsatz. Damit die Heizung dann auch wie am Schnürchen läuft, empfiehlt sich eine rechtzeitige Inspektion und Wartung der Heizungsanlage. Gerade Verschleißteile sollten noch vor der Heizperiode genau unter die Lupe genommen, gereinigt und bei Bedarf ausgetauscht werden.
mehr erfahren
Einsparpotential ermitteln
Einsparpotential ermitteln

Neuer Steuerbonus sorgt für Sanierungsschub

Wer ab 2020 Sanierungsmaßnahmen am eigenen Haus durchführt, profitiert von hohen steuerlichen Vergünstigungen. Denn seit diesem Jahr gibt es einen neuen Steuerbonus, der mit dem Klimapaket Ende 2019 beschlossen wurde. Sanierer können damit ihre Steuerlast über drei Jahre um insgesamt 20 Prozent senken. Den Steuerbonus gibt es zunächst für 10 Jahren. Die Sanierungsarbeiten müssen also bis 2030 abg ...
mehr erfahren
Einsparpotential ermitteln
Einsparpotential ermitteln
Einsparpotenziale von über 1.000 Euro pro Jahr im Einfamilienhaus

Heizspiegel 2020: Sanieren gegen steigende Heizkosten

Wie viel Wärme verbrauchen deutsche Haushalte jedes Jahr? Wie hoch sind die durchschnittlichen Heizkosten und welche CO2-Emissionen fallen dabei an? Antworten auf diese Fragen gibt der Heizspiegel 2020. Er basiert auf über 147.000 Abrechnungsdaten aus dem Jahr 2019 und zeigt Unterschiede von über 1.000 Euro pro Jahr und Haushalt. Ein Grund dafür ist der energetische Gebäudezustand. Wir fassen die wichtigsten Ergebnisse zusammen und zeigen, wie der Heizspiegel 2020 beim Sparen hilft.
mehr erfahren
Neubau mit Euroscheinen © aktion pro eigenheim © aktion pro eigenheim
Neubau mit Euroscheinen © aktion pro eigenheim © aktion pro eigenheim
Förderung von KfW und BAFA wird neu geordnet

Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) startet 2021

Anfang 2021 soll sie an den Start gehen: die neue "Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)". Damit werden die Förderprogramme von KfW und BAFA zusammengefasst und neu organisiert. Was das für Bauherren bedeutet und was sich bei der Förderung ändert, haben wir hier zusammengestellt.
mehr erfahren
50-Euro-Scheine, 2-Euro-Münzen © energie-fachberater.de © energie-fachberater.de
50-Euro-Scheine, 2-Euro-Münzen © energie-fachberater.de © energie-fachberater.de
Bußgelder zwischen 5.000 und 50.000 Euro für Ordnungswidrigkeiten

Bußgeldvorschriften im GEG: Verstöße gegen Vorgaben sind teuer

Im Gebäudeenergiegesetz (GEG 2020) sind Energieausweis, Energiestandards für die Sanierung, Nachrüstverpflichtungen und der Heizungstausch gesetzlich geregelt. Ignorieren sollten Eigentümer diese Vorschriften besser nicht, denn das GEG sieht auch Bußgelder bei Missachtung vor! Geregelt sind die Bußgeldvorschriften für entsprechende Ordnungswidrigkeiten in § 108 des Gebäudeenergiegesetzes.
mehr erfahren
Energieausweis Effizienzklassen © aktion pro eigenheim © aktion pro eigenheim
Energieausweis Effizienzklassen © aktion pro eigenheim © aktion pro eigenheim
Auch Makler sind jetzt in der Pflicht

GEG und Energieausweis: Neuregelungen und Übergangsfristen

Auch im Gebäudeenergiegesetz (GEG 2020) sind wie vorher in der EnEV die Vorschriften zum Energieausweis enthalten. Viele Vorgaben wurden übernommen, wie die Regelungen, wann ein Energieausweis vorgelegt werden muss, und die Aufteilung in Verbrauchs- und Bedarfsausweis. Einige Pflichten kamen nun neu dazu oder wurden geschärft - ein Überblick über die Neuerungen und Übergangsfristen.
mehr erfahren